Die Kameradschaftsnothilfe  

Ewald-Fortsetzung/ Bergwerk HAARD

 

ist die Sterbekasse der ehemaligen Beschäftigten des Bergwerk Haard in Oer-Erkenschwick und deren angehörigen Ehefrauen, bzw. Ehemännern.

Die Kasse gewährt beim Tode ihrer Mitglieder und mitversicherten Kinder ein Sterbegeld.  

 

Der Vorstand besteht aus:

1. Vorsitzender       Volker Seemann

2. Vorsitzender       Martin Ostdorf

Geschäftsführer     Hans Kaiser

Beisitzer                Peter Hadrys, Wolfgang Nilius, 

                      Michael Blaucza, Hans-Joachim Chudoba, Michael Roche

Revisoren              Wolfgang Marnitz, Dieter Hempe, Walter Mattes 








 

Bei evtl. Fragen über die Leistungen des Vereins bitte immer den Geschäftsführer Hans Kaiser ansprechen.

Der Geschäftsführer ist zu erreichen unter:

Tel. 02361-9978545,

Oerweg 25

45657 Recklinghausen

email: kaiser@rentenberater-kaiser.de

 

 

Aktuelle Termine








 


  

     

 

  

 

 

 

 

 

Besucher bisher
 

154235